Bäuerliche Sozialversicherung (SVB) Kostenzuschuss - Erhöhung

Erhöhung des Kostenzuschusses für psychotherapeutische Behandlungen

Um bäuerliche Versicherte mit psychischen Erkrankungen zu unterstützen, wurde der Kostenzuschuss für Psychotherapie ab 01.01.2016 von 21,80 Euro auf 50 Euro angehoben.

 

Seit 1992 wurde der Krankenkassenzuschuss der GKK un der SVA für Psychotherapie von 21,80 Euro weder wertangepasst noch erhöht. Die Anhebung des Zuschusses durch die SVB (€50,-) und die BVA (€40,-) ermöglicht nun vielen Versicherten, die benötigte Psychotherapie in Anspruch zu nehmen, die sie sich bisher aus Kostengründen nicht leisten konnten.